ANGEHEFTET   15 | 2:30 Min

Einblicke und Ausblicke

Wechsel der Perspektive

Zugegeben: Erklärungen, Zusatzinformationen und Bildunterschriften sind mitunter ausgesprochen nützlich und durchaus eine gute Sache. Sie informieren umfassend, liefern zusätzliche Informationen, helfen beim Suchen und machen uns die Lektüre bequem.

Leeres Schuppenfenster
Leerstand ist ein zuverlässiger Garant für die umgehend eintretende Glasfreiheit des Objektes

Es geht auch ohne viel Worte, wenngleich dieser Weg zunächst ungewöhnlich scheint. In einer Galerie würde niemand reklamieren, dass ein Ausstellungsstück den Titel o.T. - ohne Titel - trägt. Auch bei Lost-Places-Aufnahmen bietet die Abwesenheit von erklärendem Text weniger verstellte Zugänge. Besonders gut geeignet scheinen Fenster und ähnliche Öffnungen für Blickwechsel.

Durchblick Betonelement
Kleine wie große Bauelemente gelten wegen ihrer klaren Formen als Klassiker für Durchblicke
Durchblick durch Zylinder
Auch diverse technische Artefakte eignen sich bestens für verschiedene Ein- und Ausblicke
Fenster Güterabfertigung
Die Fenster an einem verlassenen Ort sind nur in seltenen Fällen mit Gardinen zu finden
Türfenster Hangar
Fenster an geschlossenen Eingängen sichern wenigstens noch ungehinderte wie ungefährliche Einblicke
Abriss Plattenbau
Eine angedeutete Vorhangvariante aus Stahlbeton beschränkt den Blick auf Abrissarbeiten
Streben Gasometerdach
Die filigrane Dachkonstruktion eines Gasometers ermöglicht beschränkte Ausblick auf den Himmel darüber
Gesichertes Schuppentor
An dem halbgeschlossenen Holztor eines verlassenen Gebäudes sorgt ein Zaunelement für Schutz und Einblick
Verkohlte Türreste
Putz-, Brand- und Dachschaden sorgen bei entsprechendem Ausmaß für Durchblick und luftiges Ambiente
Fabrikfenster in Ruine
Mitunter kann auch ein Fenster den unverstellten Blick zum Himmel bringen
Bahnhofsfenster
Dieses vergessene Fenster lässt die Natur ins Gebäude &hdash; für den Augenblick als auch langfristig
Offener Tenderkasten
Auch der Standort auf einem Lokfriedhof schützt nicht vor neugierigen Blicken hinter Türchen und Klappen
Gepäckschalter Bahnhofsgebäude
Ganz eigene Durchblicke eröffnen Schalterfenster in nicht mehr genutzten Bahnhöfen
Einblick in Hallensanierung
Nach dem kostenfreien Einblick auf die Sanierungsarbeiten kommen mit diskretem Gestus die teuren Appartements
Polygraph-Gebäude
Licht und Abendsonne seinen durch eine leerstehende Ruine und machen das traurige Ambiente kurzzeitig vergessen

  Zur Themenauswahl ENTDECKT & ANGEHEFTET


Verwandte Themen:

Verschwindendes festgehalten

Momentaufnahmen – Bevor etwas für immer geht